Die WarnWetter App

Laut Urteil des Bundesgerichtshofes vom 12.03.2020 darf der Deutsche Wetterdienst in der kostenfreien Version der WarnWetter App nur eingeschränkte Inhalte anbieten.
Um Zugang zu weiteren wichtigen WarnWetter-Informationen zu erhalten, steht Ihnen die Vollversion mittels einmaligem InApp-Kauf zur Verfügung.

Folgende Funktionen bietet die App (entgeltfreie Version):

  • Übersicht über die aktuelle Warnlage für Deutschland bis auf Gemeindeebene
  • detaillierte Informationen zur Warnsituation für gewählte Orte durch amtliche Warnungen inklusive Warntrend
  • konfigurierbare Warnelemente und Warnstufen
  • konfigurierbare Alarmierungsfunktion (Push) zur Warnlage vor Ort
  • zuschaltbare Vor-Ort-Warnungen vor Unwetterereignissen (Gewitter, Schnee, Glätte) bei Ortung über mobiles Gerät
  • zuschaltbare Alarmierungsfunktion bei Änderung der Warnlage vor Ort
  • Social-Media-Sharing zum Teilen von Informationen aus der WarnWetter-App, z.B. via Facebook, Twitter oder E-Mail
  • Warnungen vor Naturgefahren (Hochwasser, Sturmflut und Lawinen)
  • prognostizierte Zugbahnen von Gewitterzellen
  • Binnenseewarnungen für bayerische Seen
  • Videoinformationen bei besonderen Unwetterlagen
  • zusätzliche Features wie Widget, Auswahl von Tönen usw.
  • konfigurierbare Einstiegsseite für Ihre Lieblingsprodukte (ab Version 3.0)

Kostenpflichtig (InApp-Kauf) kann die App mit folgenden Funktionen zur Vollversion erweitert werden:

  • Darstellung von aktuellen Werten und Vorhersagen bis zu 7 Tage im Voraus.
    • Niederschlag (Radar, Modellvorhersagen)
    • Wolken (Satellitendaten, Modellvorhersagen)
    • Blitze (Blitzortung, Vorhersagen)
    • Wind (Modellvorhersagen)
    • Temperaturen (Modell)
    • ortsbezogene Wetterwerte (Wetterstationen sowie Vorhersagepunkte)

  • Im Bereich Karten (ab Version 2.0, kostenpflichte Vollversion) sind
    • die unterschiedlichen Daten ohne Wechsel zwischen „Aktuell„ und "Aussichten“ einfach über eine Zeitsteuerung von der Vergangenheit bis in die Zukunft anwählbar.
    • die Daten nach Wetterelementen (Niederschlag, Wolken, Temperatur, Wind…) geordnet und beliebig kombinierbar.
    • zusätzlich aktuelle Werte und Vorhersagen von einzelnen Orten (Wetterzustand, Temperatur, Wind, Niederschlag) zuschaltbar.

  • Darstellung von Nutzermeldungen für verschiedene Wetterereignisse (Gewitter, Wind, Tornado usw.) plus Zumeldemöglichkeit
  • Waldbrandgefahren- und Graslandfeuerindex
  • Information zum thermischen Empfinden und erhöhter UV-Intensität
  • Modellvorhersagen für warnrelevante Ereignisse wie Sturm, Dauer- oder Starkniederschläge

Die WarnWetter App ist in folgenden Stores erhältlich:

Hinweis: Der InApp-Kauf kann bei gleichem Account auf mehreren Geräten verwendet werden. Eine Familienfreigabe des InApp-Kaufs ist leider nicht möglich.

Es besteht Barrierefreiheit u.a. bei Grafiken und Icons.

Weitere Fragen beantworten wir auf unserer FAQ-Seite.

Für Einsatzkräfte aus dem Bereich Katastrophen-, Bevölkerungs- und Umweltschutz besteht die Möglichkeit, sich für die Vollversion kostenfrei zu registrieren.

Folgende Informationen zur WarnWetter App können Sie hier einsehen: